Zahntipp

Zahnarztbesuch als Beitrag zur Krebsvorsorge

Regelmäßige Zahnarztbesuche sind auch ein aktiver Beitrag zur Krebsvorsorge. Beim "Nachschauen" werden unter anderem Schleimhäute und Mundboden kontrolliert. Dies dient der Gesundheitsvorsorge und ist - vor allem auch bei Rauchern - wichtig.

Zahnarztpraxis
Dr. Reiner Schwamberger

Am Wäschgraben 9 · 91781 Weißenburg
Tel. (09141) 30 61 · Fax (09141) 30 64

E-Mail: praxis@dr-schwamberger.de

Zahnarzt Dr. Reiner Schwamberger, Weißenburg

Beruflicher Werdegang

  • Zahnarzt Dr. Reiner Schwamberger, Weißenburg1979-1984 Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • 1984 Approbation als Zahnarzt
  • 1984-1992 Tätigkeit als Truppenzahnarzt bei der Bundeswehr in Roth
  • 1987 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1993 Niederlassung in eigener Praxis in Weißenburg

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • 1996-1997 Kompaktkurs Orale Implantologie

Behandlungsschwerpunkte

Mitgliedschaften

  • Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)
  • Qualitätszirkel 3-Ländereck (Mittelfranken-Oberbayern-Schwaben)

Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen

 

Zahnarzt Dr. Mario Hahn, Weißenburg

Beruflicher Werdegang

  • Zahnarzt Dr. Mario Hahn - Zahnarztpraxis Dr. Reiner Schwamberger, Weißenburg1984-1989 Studium der Zahnheilkunde an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
  • 1989 Approbation als Zahnarzt
  • 1989 - 1991 Assistenz-Zahnarzt an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
  • 1991 Niederlassung in eigener Praxis in Neustadt an der Orla
  • 1992 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2007 angestellter Zahnarzt in Muhr am See
  • seit Mai 2011 angestellter Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Schwamberger in Weißenburg

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • 1989-1991 Facharztausbildung an der Poliklinik in Neustadt an der Orla und an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

Behandlungsschwerpunkte

Mitgliedschaften

Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen